Sonderausstellungen 2019

31. März - 31. Oktober: Retten. Löschen. Bergen. Schützen. Eine Familienausstellung zur Geschichte der Leisniger Feuerwehr

Das Feuer war seit jeher eine Bedrohung für Menschen und ihre Wohn- und Arbeitsstätten. Eine Feuersbrunst konnte im Mittelalter ganze Städte und Existenzen vernichten. So ist es nicht verwunderlich, dass die Brandbekämpfung und vor allem die Brandverhütung schon im Mittelalter eine sehr große Rolle spielte. Die Sonderausstellung vermittelt abwechslungsreich die Entwicklung des mittelalterlichen Brandschutzes bis zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr und stellt einen Bezug zur aktuellen Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr in Leisnig dar. Technische Errungenschaften werden thematisch aufbereitet sowie Ereignisse in Leisnig, die die Kameraden der Feuerwehr vor besondere Herausforderungen stellten. Für Kinder bietet sich die Möglichkeit, auch mal selbst einen Schutzanzug auszuprobieren und mit dem Modell der Handspritze zu erfahren, wie diese eigentlich funktionierte. Für Groß und Klein gibt es weitere Mitmachstationen, die zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Familientag auf Burg Mildenstein einladen.

04. Mai - 18. August: "Magie der Schöpfung" | Kornhausboden

Genießen Sie auf dem Kornhausboden die Kunst von Olga Scheck, freischaffende Künstlerin aus Döbeln. Tauchen Sie ein in satte Farben und lassen Sie sich gefangen nehmen vom Spiel von Licht und Schatten in ihren Bildern.