Herzlich willkommen auf Burg Mildenstein

Erhaben ruht die mächtige Burg auf steil abfallenden Felsen über den Ufern der Freiberger Mulde. Noch heute lässt ihr Anblick die Bedeutung der einstigen Reichsburg erahnen.

In ihrer fast 1000jährigen Geschichte diente die Burg den Saliern, Staufern und Wettinern zum Schutze ihrer Gebiete.

Entdecken Sie Burg Mildenstein

KapellentorBildansicht vergrößern

Heute erstrahlt Burg Mildenstein nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder in altem Glanz. Die beeindruckenden Raumdimensionen der »Rittersäle«,
die verrußten Schwarzküchen, urtümlich anmutenden Vorratskeller und riesige Dachstühle laden zur Erkundung ein!
» Zum Rundgang

In verschiedenen, familienfreundlich gestaltete Ausstellungsbereichen werden Skulpturen, Spannendes aus der Geschichte und von den Bewohnern der Burg, aber auch Gefängniszellen und Strafmethoden aus dem Mittelalter gezeigt. » Zu den Ausstellungen

Lokus, Leibstuhl & Latrine - neue Sonderausstellung auf dem Kornhausboden

Bildansicht vergrößern

Die diesjährige Sonderausstellung» Lokus, Leibstuhl & Latrine « rund um das stille Örtchen zeigt ein Kapitel der Kulturgeschichte der Toilette und Körperhygiene auf den Kornhausboden der Burganlage. Wer also mehr wissen möchte über Schizhûs, Donnerbalken oder das heimliche Gemach ist herzlich zum Besuch eingeladen. ausführlich

Begleiten Sie Gästeführer Michael Kreskowsky bei einem heiteren ›öffentlichen Stuhlgang‹ - einer Führung durch die Ausstellung am 25. Juni um 16:00 Uhr. Wir bitten unter Tel. 034321-62560 um eine Voranmeldung.

Bildansicht vergrößern

In den Sommerferien freuen wir uns auf viele Familien zum ›Sommerferienspaß auf Burg Mildenstein‹ :                         

›Prinzessin für einen Tag‹ können Mädchen ab 5 Jahren am 6.& 7.Juli jeweils ab 11 Uhr auf dem Mildenstein sein.....und Ferienkinder, die vielleicht gerade bei Oma und Opa zu Besuch sind oder mit den Eltern die Ferien zu Hause verbringen, sind herzlich zur beliebten ›Ritterzeit‹ am 17.Juli ab 14 Uhr geladen. Wir erbitten für alle Kinderführungen aus Kapazitätsgründen eine Voranmeldung unter 034321-62560.